Technik

Sonografie

Die Sonografie, Ultraschalluntersuchung, hat sich erst Mitte des letzten Jahrhunderts allmählich als medizinische Untersuchungsmöglichkeit entwickelt.Nach Entwicklung des Echolots Anfang des 20. Jh. erfolgten Anwendungen in der Gefäßdarstellung, später dann in der Untersuchung des Bauchraums und erst relativ spät zur Untersuchung der Oberfläche.
Heute ist die Sonografie aus der orthopädisch und unfallchirurgischen Untersuchung nicht mehr wegzudenken. Wir setzen dieses Untersuchungsverfahren bei vielen Patienten täglich ein und sind hierfür mit drei modernen Sonografiegeräten ausgerüstet.

Vorteile / Einsatzort:

  • Keine Strahlenbelastung, daher auch bei Säuglingen und Schwangeren einsetzbar
  • Bewegtes Bild, dadurch dynamisch Untersuchung möglich
  • Sofort verfügbar
  • Kostengünstig
  • Darstellung von Sehnen, Knochenkanten, Gelenkergüssen, Kalkherden, Bändern und anderen Weichteilen
  • Bei Kindern auch zur Frakturdiagnostik gut einsetzbar, es ersetzt nicht immer ein Röntgenbild bei der Erstdiagnostik, reduziert aber Röntgenkontrollen erheblich.

Dr. med. Michael Schneider
Dr. med. Stephan Fritz
Libanonstr. 4 + 6
70184 Stuttgart

Telefon: 0711 - 236 40 44
Telefax: 0711 - 236 40 45
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!